Lösungsmöglichkeit: Zusammenarbeit mehrerer Veranstalter

WICHTIG: Dieses Unterforum erlaubt Gastbeiträge ohne Registrierung. Bitte bei Gast-Beiträgen unter "Benutzername" den eigenen Namen angeben, damit die Beiträge zugeordnet werden können.
Antworten
Benutzeravatar
ich_bin_besser
TBP-Chefpromoter
Beiträge: 9466
Registriert: Sa 14. Jun 2003, 00:54
Wohnort: Nordhessen

Lösungsmöglichkeit: Zusammenarbeit mehrerer Veranstalter

Beitrag von ich_bin_besser » Fr 7. Dez 2007, 21:38

Ich möchte mal einige vielleicht erfolgversprechende Lösungsansätze in eigenen Threads diskutieren lassen.
Heute in diesem Theater: der Vorschlag der Zusammenarbeit von Veranstaltern.

Der Grundgedanke:
Es gibt gemeinsame Initiativen verschiedener Veranstalter, z.B.:
a) Tourneen mit gleichen Bands bei mehreren Veranstaltern an mehreren Orten durchführen,
b) gemeinsame Werbeaktionen,
c) Hilfe bei Catering, PA, Locationanmietung u.ä.

Die Probleme:
Kann ich leider gar nicht viel zu sagen, da mir der Einblick in den Ablauf einer Konzertveranstaltung von Anfang bis Ende fehlt. So weiß ich z.B. nicht um die Chancen, Bands nicht nur für ein Einzelkonzert zu holen, sondern zumindest eine kleine Tour durch die Lokalitäten der einzelnen Veranstalter zu veranstalten. Wo dann ggf. die o.g. Punkte b) und c) greifen würden.
Hier müssten sich aber die Veranstalter mal äußern. Nimmt man sich vielleicht auch dadurch gegenseitig Zuschauer weg?

Die Chancen:
Auch dieser Punkt nur Spekulation von meiner Seite. Im besten Fall könnte es wohl passieren, dass die Tournee einer Band bekannter wird - auch weil verstärkt Werbung gemacht wird.

Erstes Fazit:
Dieser Lösungsvorschlag bedarf unbedingt der Beteiligung von Veranstaltern an der Diskussion. Zumindest mir als Konzertgänger fehlt da total der Einblick, um mögliche Chancen abschätzen zu können.
Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste

Antworten